Sport

Bewegung, Freude, Wettkampf, Leistungsbereitschaft...


Sport am Diesterweg Gymnasium redet nicht nur darüber, er lebt diese elementaren Bedingungen für eine erfolgreiche Identifikation mit unserer Gesellschaft!

Sport Sport Sport Sport

 

Sport Sport Sport

Wichtig ist es daher für den Sport, dass er ein zentrales Element im Leitbild unserer Schule ist.


Auszug aus dem Schulprogramm:


"Vielfältige Angebote im musischen und sportlichen Bereich betrachten wir als unverzichtbaren Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung..."
"Um den sozial-integrativen Aspekt der Klassenfahrten zu fördern, befürwortet das Kollegium für die Klassenstufen 8 und 10 gemeinsame Fahrten, in denen der Sport im Mittelpunkt steht..."


Basics


Der obligatorische Sportunterricht findet bei uns an drei verschiedenen Standorten statt. Wir nutzen unsere eigene kleine Sporthalle in der Böttgerstraße und die größeren Sporthallen in der Wiesenstraße und der Schönstedtstraße.

Im letzten Jahr ist unser Sportplatz komplett erneuert worden und wir können dort alle Spielsportarten wie Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Hockey und Badminton spielen und ihn für die Leichtathletik und das Fitnesstraining nutzen.

Sport

 


Specials


In der Oberstufe können unsere Schülerinnen und Schüler neben den obligatorischen Sportarten auch Kurse im Windsurfen, Ski und Snowboard und im Rudern belegen.


Windsurfen


Dieser Kurs findet einmal im Jahr für eine Woche in Pepelow an der Ostsee statt. Das Hauptziel ist das sichere Beherrschen des Surfboards bei verschiedenen Wind-und Wetterverhältnissen.
Hierzu werden sowohl praktische als auch theoretische Kenntnisse vermittelt.

Das ist anstrengend, macht viel Spaß und...
Sport

Sport

Sport


Weitere Infos bei den Sportlehrer/innen
und ein Video vom Grundkurs Surfen 2010!

Video 1

Video 2

Video 3

Video 4

 


Ski/Snowboard


Dieser Kurs findet einmal im Jahr für acht Tage in Meransen in den Alpen statt.

Sport Sport Sport

 

 

 

 

 


Schnee, Sonne und Bewegung eröffnen ein einzigartiges Erlebnis, das die Teilnehmer so schnell nicht vergessen.
Weitere Infos: Frau Wordelmann, Herr Bahr, Herr Scholz, Herr Henze


Videos vom Grundkurs Skifahren :

Video1     Video2     Video3     Video4     Video5     Video6     Video7     Video8     Video9


Rudern


Dieser Kurs findet wöchentlich am Tegeler See in Berlin statt.
Wer Rudern will, muss schwimmen können!

Sport Sport Sport


Ablegen, anlegen,stoppen, wenden, rückwärts rudern, vorwärts rudern - Kein Problem!!!!


AGs


Unser Gymnasium ist eine Ganztagsschule und deshalb finden unsere AGs für die Mittelstufe im Mittagsband statt.
In diesem Jahr bieten wir Fußball, Basketball und Volleyball an.
Außerhalb des Mittagsbandes findet wieder die Ruder AG im Ruderhaus Tegel statt.
Informationen dazu findet ihr an der AG- Infotafel im Hauptgebäude.
Für die Oberstufe gibt es ein zusätzliches Fitnessangebot.
Freitags in der 7./8. Stunde ist der Fitnessraum für euch geöffnet. Bei großer Nachfrage werden wir weitere Trainingstermine anbieten.


Highlights der letzten Jahre.....

Sport

Berliner Meister 2004/2005


Das ist schon ziemlich lange her!!!

 

 

 

 

 

 

 


Im vergangenen Jahr haben es unsere Fußballjungs leider auch nicht geschafft, aber sie waren bei der Bezirksmeisterschaft im Halbfinale und sie haben ihr Bestes gegeben.

Sport Sport

 

 

 

 

 

Turniere


Traditionell finden jetzt schon seit vielen Jahren die Volleyballturniere der 10. Klassen und der Volleyballgrundkurse statt.
Fußballturniere für die Mittelstufe und für die Oberstufe machen immer wieder viel Spaß und zeigen, dass unsere Schüler selbstständig organisieren und fair und auf sportlich gutem Niveau spielen können.

Sport Sport

 

 

 

 

 


Im Handball machen wir Fortschritte und das Handballturnier der 10.-12. Klassen wird sicher ein fester Bestandteil unseres Sportprogrammes werden.
Im Volleyball und auch im Handball gab es außerdem noch ein Kräftemessen zwischen den Schülern und den Lehrern.


Sportliche Klassenfahrten


Im vergangenen Jahr haben zwei Klassen eine Klassenfahrt in das Windsurfcamp nach Pepelow unternommen. Dort kann man sich die Grundkenntnisse im Windsurfen schon mal aneignen, um später in der Oberstufe zum Profi zu werden.
Aber es wird dort auch geschwommen, gepaddelt, Volleyball, Fußball und Tischtennis gespielt und Rad gefahren.
Zeit zum Relaxen bleibt natürlich auch.
Hier findet ihr ein paar Eindrücke in Bildern und wenn ihr mehr wissen wollt, dann fragt in der 10d einfach mal nach!

Sport Sport Sport
Sport Sport Sport