Die 10d auf Klassenfahrt nach Lissabon

 

Blauer Himmel ohne Wölkchen, Palmen und andere Pflanzen soweit das Auge reicht, sanfte Sonnenstrahlen auf der Haut, fabelhaftes Klima und noch vieles mehr - das alles ist Lissabon im April.

Wir, die Klasse 10b, flogen am 23.4.2018 mit einem 3-Stunden Flug nach Lissabon. Fünf Tage lang erforschten wir die schönsten Orte Lissabons, probierten vieles aus der traditionellen portugiesischen Küche, lernten nebenbei die faszinierende Kultur kennen und schlossen viele neue Freundschaften mit den lebensfrohen aufgeschlossenen Bewohnern Lissabons.

Auf den hügeligen Straßen erforschten wir die Hauptstadt Portugals. Dabei sahen wir eine ganz andere Welt als die, die uns aus Berlin bekannt war.

Das Herz Lissabons ist geprägt von den schmalen Straßen, den zahlreichen pastellfarbigen Häusern, der schönen Altstadt und den prachtvollen Sehenswürdigkeiten mit atemberaubenden Aussichten.

Unter den Orten, die wir besuchten und die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten, waren unter anderem: Torre de Belem, Alfama, castelo de sao Jorge, Parca do Comercio, Bairro Alto, Oceanario de Lissboa, Elevador de Santa, Padro das Descombrimentos, Arco da Rua Augusta Parca da Figueira und noch vieles mehr.

Wenn Sie selbst einmal in Lissabon sind, empfehlen wir Ihnen unbedingt eine hop-on-hop-off Tour mit dem Bus zu machen. Somit können Sie entspannt alle Sehenswürdigkeiten und Straßen Lissabons nacheinander besichtigen.

Falls Sie auch ein wenig der traditionellen portugiesischen Küche probieren wollen, empfehlen wir Ihnen pastenato, die vielen Früchte sowie den Orangensaft (und die Pizza) zu kosten.

Uns hat die Klassenfahrt nach Portugal sehr viel Spaß bereitet und uns als Klasse näher zusammengebracht. Es war ein schöner Abschluss zu den 4 Jahren, die wir als Klasse verbracht haben. Wenn wir uns später also an Lissabon erinnern, erinnern wir uns gleichzeitig an unsere Freunde, Klassenkameraden, Lehrer, die Abende, in denen wir ein Fußballspiel zusammen gespannt verfolgt haben, an die lustigen Menschen, denen wir begegnet sind, die schmalen Straßen, durch die sich eine deutsche Klasse durchzwängen musste und ganz besonders an die gute Laune, die wir dort hatten.

Es war eine Erfahrung für das Leben und eine Bereicherung für uns, da nicht jedes Kind den Luxus hat, in andere Länder zu reisen.

 

Die 10d auf Klassenfahrt nach LissabonDie 10d auf Klassenfahrt nach Lissabon

Karin, 10b

 

Aktuelles

Besuch der Ausstellung „Picasso und seine Zeit“
Weiterlesen...

Kursfahrt LK Geschichte nach Athen
Weiterlesen...

Die 10d auf Klassenfahrt nach Lissabon
Weiterlesen...

Reisetagebuch von Lucy & Jussef zur London-Kursfahrt
Weiterlesen...

Klassenfahrt an den Golf von Neapel
Weiterlesen...

Exkursionen im Kunstbereich
Weiterlesen...

Diesterweg goes Nachhaltigkeit
Weiterlesen...

Termine

JUL
04

05.07.18 - 17.08.18
Sommerferien

Komplette Kalenderansicht

Suche